MH_TS-4.jpg

Marlies Horn

Kinesiologie, Coaching, Nährstoffberatung

Was ist Kinesiologie?

Kinesiologie ist eine ganzheitliche Behandlungsmethode, welche den Menschen als Einheit von Körper, Geist und Seele sieht.
Das heisst konkret: Was wir denken und fühlen, wirkt sich auf unser körperliches Wohlbefinden aus. Umgekehrt beeinflusst unser körperlicher Zustand unsere geistig-seelische Verfassung. Alle Ebenen sind miteinander verbunden und voneinander abhängig.
Wird eine Ebene vernachlässigt, gerät das ganze menschliche System ins Ungleichgewicht.
Es entstehen sogenannte Stressmuster (Symptome).
Die Wirkung der Kinesiologie beruht auf Stressabbau und der Anregung der Selbstheilungskräfte.

Beispiele für Anwendungsmöglichkeiten:

  • Angstzustände / Prüfungsangst

  • Akute und chronische Schmerzen

  • Aufarbeiten von Unfällen / traumatischen Erlebnissen

  • Allergien / Süchte

  • Belastungen am Arbeitsplatz, in der Schule / Familie

  • Entwicklungsverzögerungen, Hyperaktivität,

  • Konzentrations- / Lernprobleme

  • Leistungsdruck / Erschöpfungszustände / Burn out

  • Neuorientierung im Leben / Lebenskrisen

  • Prä- und postoperative Belastungen / Narben

  • Prä- und postnatale Beschwerden

  • Verdauungsbeschwerden / Kreislaufstörungen